Resultate 2017

 

 

Coupe Ennetsee / 20. September

 

66 Damen hatten sich für den letzten Coupe des Jahres in Holzhäusern angemeldet. Herbstliches Wetter mit Nieselregen begleitete die Spielerinnen zu Beginn des Turnieres. Aber bald zeigte sich die Sonne und der vierte Coupe wurde bei schönem Wetter zu Ende gespielt. Der Platz war sehr anspruchsvoll, da der starke Regen der vergangenen Nacht die Fairways aufgeweicht hatte. Bruttosiegerin wurde Françoise Blum (Basel), die auch ihr Handicap verbessern konnte. Bravo! In der 2. Kategorie schwang Ruth Stevens (Luzern) obenaus und in der 3. Kategorie gewann Franziska Zuppiger (Kyburg).

 

Resultate   

 

Quadrangulaire / Interlaken / 11. – 14. September

 

In freundschaftlicher Atmosphäre fand das Quadrangulaire Italien, Österreich, Deutschland und der Schweiz in Interlaken statt. Die Schweiz siegte gegen Italien und Deutschland und belegte den 1. Schlussrang vor Deutschland, Italien und Österreich.

 

Resultate    Bericht von Ruth   

 

Coupe Andermatt / 24. August

 

Der 3. Coupe führte uns nach Andermatt. 70 Ladies hatten das Privileg diesen anspruchsvollen Platz spielen zu dürfen. Die Bergkulisse war einmalig, die Temperaturen angenehm und der Wind hielt sich für Urner Verhältnisse dezent zurück. Das beste Bruttoresultat erzielte Dascha Drobny (Dolder). In der 1. Kategorie Netto gewann Madeleine Schmidli (Küssnacht). In der 2. Kategorie konnte sich Edith Schmid (Erlen) als Siegerin feiern lassen und in der 3. Kategorie dominierte Caroline Egli-Frauenfelder (Sempachersee).

 

Resultate   

 

Coupe / Qualification Coupe / Breitenloo / 13./14. Juni

 

Bei strahlendem Sommerwetter trafen sich 104 Ladies in Breitenloo für den Qualification Coupe und den zweiten Coupe dieser Saison. Der Platz präsentierte sich in herausragendem Zustand mit blitzschnellen Greens. Edith Breitenmoser (Kyburg) heisst die verdiente Siegerin des Qualification Coupes. Kathy Hassenstein (Interlaken) belegte schlaggleich den 2. Rang. Mit 3 Schlägen Rückstand folgte Evagelia Böglin. Die Coupe gewann Michèle Reutimann (Oberkirch in der 1. Kategorie. Waltraud Mayer (Breitenloo) und Elsbeth Schmidli (Waldkirch) belegten den ersten Rang in der 2. Kategorie. Antoinette Amann (Lavaux) dominiert die 3. Kategorie. Es gelang ihr den Sieg vom ersten Coupe in Lugano in Breitenloo zu wiederholen.

 

Resultate Qualification   Resultate Coupe SSLGA  

 

Quadrangulaire / Italien / 06. – 09.Juni/ Garlenda

 

Nach Anfangsschwierigkeiten erkämpfte sich das Schweizer Team in Garlenda mit der besten Mannschaftsleistung am 2. Tag den zweiten Schlussrang hinter Italien. Die Plätze drei und vier belegten Spanien und Frankreich. Die Wende begann mit den herausragenden Netto-Siegen im Einzel von Elisabeth Meyer Amstad (1. Kategorie, 39 Punkte) und Regina Bosshart (2. Kategorie, 39 Punkte). Im 2. Rang klassierte sich Brigitte Wyss (1. Kategorie, 37 Punkte).Die hervorragende Schweizer Bilanz rundete Charlotte Gobbi Walther ab mit dem 1. Netto Rang in der Kategorie “over 65”.

 

Resultate   Resultate  

 

OMNIUM des Dames Seniors / 30.05.-01.06./ Neuchâtel

 

Bei hoch sommerlichen Temperaturen kämpften 85 Ladies um den Titel der Seniorinnen Schweizermeisterin. Die Greens bereiteten den meisten Spielerinnen Kopfzerbrechen. Evagelia Böglin (Domaine Impérial) siegte mit Runden von 77/80/82 vor Eva Dyckerhoff (Lipperswil) 80/77/86 und Marcella Gandini (Bonmont) 80/88/77.
In der Netto-Wertung triumphierte Brigitte Hellstern (F) vor Waltraud Mayer (Breitenloo) und Julie Harris (Domaine Impérial).

 

Resultate  

 

Journées des Dames Seniors / 09.-11. Mai / Bonmont

 

Im Gegensatz zu Losone fanden die diesjährigen Journées bei besten Bedingungen statt. Am 1. Tag gewannen Sylva Tanner (Rheinblick) und Yvonne Streit (Emmental) mit 39 Punkten im 4BBB. Katherine Hills Peppler (Domaine Impérial) realisierte mit 163 Schlägen das beste Brutto Resultat über 36 Löcher. Den 1. Platz Netto in der 1. Kategorie belegte Trudi Benz(Lenzerheide) mit einem Score von 150. Beate Körner (Sempachersee) siegte in der 2. Kategorie mit 149. Die Gewinnerin der 3. Kategorie heisst Antoinette Ammann (Lavaux). Sie realisierte 66 Stablefordpunkte.

 

Resultate   Bericht von Ruth  

 

Rencontre Dames/Messieurs Seniors / 25.-26. April

 

Und wieder ein Sieg für die Damen. Bei – verglichen mit der übrigen Schweiz – akzeptablem Golf-Wetter kämpften unsere Damen erfolgreich gegen die Senioren. Neben dem sportlichen Teil wurde natürlich wie üblich auch der soziale Aspekt in keiner Weise vernachlässigt. Ruth Stevens hat einen treffenden Bericht verfasst, den sich zu lesen lohnt. Zudem sind ihre Fotos in unserer Galerie aufgeschaltet.

 

  Bericht von Ruth  

 

Coupe Lugano / 28. März

 

Die erste Coupe der noch jungen Saison war mehr oder weniger in der Hand der Lugano-Ladies, die auf ihrem Heimplatz sehr gute Resultate erzielen konnten. In der Kategorie 1 konnte sich nur Angela Davies (Domaine Impérial) als “Fremde” aufs Podest spielen. In der Kategorie 2 gelang dies Lotti Denoth (Wallenried) und die Kategorie 3 sah gleich drei Punktgleiche an der Spitze. Herzliche Gratulation unseren ersten Siegerinnen.

 

  Resultate