Reglemente

Reglement der SSLGA Championship

Pro Jahr wird eine SSLGA Championship wochentags durchgeführt, die zum Order of Merit und zur Mitauswahl der Teilnehmerinnen für Sgaravatti/Master65+, des kommenden Jahres, gehört.

Zu diesem Turnier sind Mitglieder der SSLGA zugelassen, die ein maximales Handicap von 30.0 bei Anmeldeschluss haben. Höhere Handicaps (bis max. 36) müssen mit Handicap 30.0 antreten. Werden mehrere Runden gespielt, wird das Handicap erst am Ende des Turniers angepasst.

Anmeldegebühr: CHF 190.00

Es werden je nach Kategorie (ohne Cut) 2 x 18 Loch Stroke Play oder 2 x 18 Loch Stableford von den Forward Tees gespielt. 

Kategorie 1: HCP 0 – 16.0 Stroke Play SSLGA Championship
Kategorie 2: HCP 16.1 – 30.0 Stableford Challenge-Championship

Für den ersten Platz der SSLGA Championship fällt die Entscheidung durch ein Play-off Stroke Play «sudden death» auf den vorher durch die Spielleitung festgelegten Löchern.

Die SSLGA stiftet bei der SSLGAChampionship 3 Bruttopreise und 1 Nettopreis und bei der Challenge-Championship  1 Bruttopreis und 1 – 3 Nettopreise in Abhängigkeit von der jeweiligen Teilnehmerzahl.

Reglement der Journées des Dames Seniors

Pro Jahr werden die Journées des Dames wochentags durchgeführt. Im Rahmen der Journées findet auch die jährliche Generalversammlung der SSLGA statt. 

Zu diesen Turnieren sind Mitglieder der SSLGA zugelassen. Das maximale Handicap beträgt 30.0 bei Anmeldeschluss. Höhere Handicaps (bis max. 36) müssen mit Handicap 30.0 antreten.

Die Zahl der Teilnehmerinnen ist auf 120 beschränkt.

Anmeldegebühr: CHF 290.00

Am ersten Tag werden 18 Loch 4-Ball Better Ball Stableford gespielt. Am 2. und 3. Tag werden je nach Kategorie 2×18 Loch Stroke Play oder 2×18 Loch Stableford gespielt. Es wird von den Forward Tees gespielt (am 1. und 3. Tag wird nach Möglichkeit von Tee 1 und 10 gestartet).

Folgende Kategorien werden ausgespielt:

1.Tag
Gesamtkategorie HCP 0 – 30.0 Stableford Coupe Blumisberg

2. + 3. Tag
Kategorie 1: HCP 0 – 12.0 Stroke Play Challenge Jubilé 1999 ASGS
Kategorie 2: HCP 12.1 – 18.4 Stroke Play Coupe de l’ Amitié
Kategorie 3: HCP 18.5 – 30.0 Stableford Ladies Seniors Plate
Alle Kategorien: HCP 0 – 30.0 Stroke/Stableford Coupe Jungfrau (70+)

Die SSLGA stiftet folgende Preise:

1. Tag: Gesamtkategorie: 1 Bruttopreis sowie 4 – 5 Nettopreise

2. + 3. Tag: Kategorie 1 + 2: 1 Bruttopreis sowie
Kategorie 1: 2 – 3 Nettopreise
Kategorie 2: 2 – 3 Nettopreise
Kategorie 3: 2 – 3 Nettopreise
Kategorie 70+: 1 Nettopreis 

Der 1. Nettopreis der Kategorie 70+ ist den Brutto- sowie den ersten Nettopreisen der anderen Kategorien untergeordnet. Die Anzahl der Nettopreise der Kategorien 1-3 hängt von der jeweiligen Teilnehmerzahl ab.

Reglement der Coupes SSLGA und der Challenge Coupes SSLGA

Pro Jahr werden in der ganzen Schweiz 3-4 Coupes SSLGA unter der Woche durchgeführt. Organisatorin ist die SSLGA. Nach dem Spiel finden jeweils ein gemeinsamer Imbiss und eine Preisverteilung statt.

Zu diesen Turnieren sind Mitglieder der SSLGA zugelassen, die bei Anmeldeschluss ein Handicap von höchstens 30.0 exact besitzen. Höhere Handicaps ( bis max. 36.0) müssen mit 30.0 antreten.

Anmeldegebühr: CHF 90.00

Es werden 18 Loch Stroke Play resp. Stableford (je nach Kategorie) an 1 Tag von den Forward Tees gespielt.
• Kategorie 1: Handicap 0 – 12.0 / Stroke Play / 2 – 3 Netto-Preise
• Kategorie 2: Handicap 12.1 – 18.4 / Stroke Play / 2 – 3 Netto-Preise
• Kategorie 3: Handicap 18.5 – 30,0 / Stableford / 2 – 3 Netto-Preise
• 1 Brutto-Preis für Kat. 1 und 2 zusammen.
Die Anzahl der Netto-Preise hängt von der Teilnehmerzahl ab.
1 Netto-Preis 70+, alle Kategorien zusammen (der 1. Nettopreis in der jeweiligen Kategorie ist der Zusatzwertung 70+ übergeordnet).

Die besten Teilnehmerinnen der Coupes SSLGA gewinnen einen Gutschein von City Golf Shop.
Für die Bewertung zählen die Netto-Resultate aller Coupes jeder Teilnehmerin, getrennt nach Kategorien. Bei Punktgleichheit entscheidet zuerst die Anzahl gespielter Coupes. Bei Gleichstand die Anzahl Coupes, an denen Punkte erzielt wurden.
Die Preise werden im folgenden Jahr während der Journées des Dames übergeben.

Reglement der Qualification Coupe SSLGA

Pro Jahr wird ein Qualification-Coupe wochentags durchgeführt, der zum Order of Merit und zur Mitauswahl der Teilnehmerinnen für Sgaravatti/Master65+ gehört.
Am Abschlusstag wird ein Imbiss nach dem Spiel offeriert.

Zu diesen Turnieren sind Mitglieder der SSLGA zugelassen, die bei Anmeldeschluss ein Handicap von höchstens 9,9 exact besitzen.

Die Zahl der Teilnehmerinnen ist auf 50 beschränkt.

Anmeldegebühr: CHF 170.00

Es werden 2×18 Loch Stroke Play an 2 Tagen (eine Kategorie HCP 0- 9,9 ) von den Forward Tees gespielt.

Die SSLGA stiftet vier Preise:

1.-3. Rang Brutto
1. Rang Netto